Jugendvollversammlung der Deutschen Schwimmjugend in Bremen

Bild

Zur Jugendvollversammlung der Deutschen Schwimmjugend am 23. und 24. April 2016 reisten wir dieses Mal nach Bremen. Da Neuwahlen anstanden, fuhren wir zu Zweit: Unsere Vorsitzende Andrea Hirschleb und unsere stellvertretende Vorsitzende Corina Ernst.

Unsere Delgation in Bremen: Unsere Vorsitzende Andrea Hirschleb (rechts) und unsere stv. Vorsitzende Corina Ernst (links)

Unsere Delgation in Bremen: Unsere Vorsitzende Andrea Hirschleb (rechts) und unsere stv. Vorsitzende Corina Ernst (links)

Am Samstag ging es los mit dem Hauptreferat zum Thema „Anti-Doping“ , das vom Anti-Doping Juniorbotschafter-Team der DSV Jugend gehalten wurde. Anschließend standen die Neuwahlen an. Unser Vorsitzender Kai Morgenroth, vom Schwimmverband Hamburg, wurde in seinem Amt bestätigt.

Der Vorstand der Deutschen Schwimmjugend mit dem Vorsitzendem Kai Morgenroth (Mitte)

Der Vorstand der Deutschen Schwimmjugend mit dem Vorsitzendem Kai Morgenroth (Mitte)

Eine Stadtführung durch Bremen (leider war es an diesem Abend sehr windig und kalt) leitete das Abendprogramm ein, dass mit einem gemeinsamen Abendessen abgerundet wurde. Dabei konnte man sich ausführlich mit den Vorsitzenden und Delegierten der anderen Schwimmjugend austauschen, Kontakte knüpfen und eventuelle gemeinsame Projekte ins Leben rufen.


 

An der Weser

An der Weser

In der Bremer Stadtmitte

In der Bremer Stadtmitte


 

Am Sonntag wurde die Jugendvollversammlung mit dem Ausblick des Programms für 2016/2017 fortgesetzt. Einen Überblick davon könnt Ihr Euch direkt auf der Homepage der DSV Jugend verschaffen (http://www.dsv-jugend.de/); schon bekannte Termine sind auch auf unserer Homepage und auf unserer Facebook-Seite (www.facebook.com/schwimmjugend) einzusehen. Bei Fragen könnt Ihr uns aber auch unter bsv.schwimmjugend.de jederzeit eine Email schreiben. Den Abschluss der Jugendvollversammlung bildete eine Informations- und Diskussionsrunde. Dann ging es auch schon wieder ab nach Hause :)

Eure Lilly

 

Jugendwochenende 9. – 10 April 2016 in Essing

Wir verantslten ein Jugendwochenende mit Schwerpunktthema „Jugendarbeit“ in Essing.
Hier sind die Eckdaten der Veranstaltung

Datum: 9. April 2016 09:30 Uhr
-10. April 2016 13:30 Uhr
Thema: Grundlagen der Jugendarbeit: vom Verein bis zum Verband
Theorie und Praxis zum Thema „Kinder stark machen“
Struktur der BSJ, Sport und Natur und Jugendarbeit
Alter: mindestens 15 Jahre bei Veranstaltungsbeginn
Kosten: 40€ pro Person
Anmeldung: bis 20. März 2016 per E-Mail an bsv.schwimmjugend@gmail.com mit folgenden Angaben: Name, Verein, Adresse, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse und Handnummer
Anreise: Entweder direkt zum Veranstaltungsort. Solltet Ihr mit dem Zug anreisen, werden wir einen Shuttle vom Bahnhof  Saal an der Donau organisieren. Bitte schreibt in eure Anmeldung rein, wenn ihr den Shuttle in Anspruch nehmen wollt.

Offizielle EinladungEinladung_AEJ_2016

Das Event auf Facebook

Eure Schwimmjugend

Frohe Weihnachten

20140125_103005

Wir wünschen Euch ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest & einen guten Rutsch in ein gesundes, verletzungsfreies und erfolgreiches Jahr 2016!

Vielen Dank an Alle, die uns im vergangenen Jahr unterstützt haben. Wir hoffen, dass wir auch im neuen Jahr wieder auf Euch zählen können!

Eure Bayerische Schwimmjugend

Bayerische Meisterschaften Bayreuth 2015

Bild

Wie jedes Jahr hatten wir heuer wieder unseren BSV-Jugend Spiel- und Spaßstand bei den Bayerischen Jahrgangs- und Juniorenmeisterschaften aufgebaut.

Unsere diesjährige T-Shirt-Auswahl

Unsere diesjährige T-Shirt-Auswahl

Auch dieses Mal konnten wir das wieder im Freien tun, hatten allerdings im Vergleich zum letzten Jahr ein Dach über unseren Köpfen. Dies stellte sich vor allem am Samstag als sehr nützlich heraus, da es zwischenzeitlich regnete und wir unseren Stand nicht abbauen mussten. Schon kurz nach dem Aufbau wurden unsere Kisten – voll mit Spielen, Spielutensilien und Malsachen – regelrecht gestürmt, da viele Schwimmer lieber ihre Zeit zwischen den Starts an der frischen Luft verbrachten. Vor allem unsere begehrte Button-Maschine war den ganzen Tag für Jung und Alt im Einsatz. Aber auch das Riesen-Vier-Gewinnt, Twister, Handbälle, Diabolos, Feder- und Softballschläger kamen auf hohe Einsatzzeiten.

Der Bastel - und Button-Tisch

Bastel- und Button-Tisch

Twister

Twister

Unser 4-gewinnt Spiel

Unser 4-gewinnt Spiel


Leider wurde vor allem mit den Schlägern und den Jonglierbällen nicht wirklich sorgsam umgegangen – vieles mussten wir wegwerfen – so dass wir uns gezwungen sahen, am Sonntag nur noch wenige Spiel- und Malsachen zur Verfügung zu stellen. Wir hoffen, dass das eine einmalige Aktion war und wir nächstes Jahr – wie gewohnt – den SchwimmerInnen an beiden Tagen unsere komplette Sammlung anbieten können.

Auf diesem Wege möchten wir uns nochmal beim SV Bayreuth und seinen fleißigen Helfern bedanken, die uns beim Aufbau geholfen und uns den Platz zur Verfügung gestellt haben.

Eure Lilly